1. Nachrichten
  2. Boulevard

Luxemburgs künftiger Großherzog heiratet

Luxemburgs künftiger Großherzog heiratet

Luxemburgs künftiger Großherzog Guillaume (30) heiratet die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy (28). Der großherzogliche Palast teilte am Donnerstag in Luxemburg die Verlobung des Erbgroßherzogs mit.

Guillaume ist der älteste Sohn von Großherzog Henri (57), der im Jahr 2000 den Thron bestiegen hatte, und wird eines Tages die Thronnachfolge antreten. Über das Datum der Hochzeit machte der Palast noch keine Angaben.

Die künftige luxemburgische Großherzogin Stéphanie stammt luxemburgischen Medienberichten zufolge aus einer alten belgischen Adelsfamilie und hat sieben Geschwister. Sie studierte Germanistik in Belgien und in Berlin. Erbgroßherzog Guillaume studierte politische Wissenschaft. Die beiden sollen seit zwei Jahren ein Paar sein.

Prinz Guillaume