1. Nachrichten
  2. Kindernachrichten

Coronavirus: Fußball-EM wird um ein Jahr verschoben

Wegen Coronavirus : Die Fußball-EM wird verschoben

Fußball-Freunde aufgepasst: Die Europameisterschaft (EM), die in drei Monaten losgehen sollte, ist wegen des Coronavirus’ um ein Jahr verschoben worden.

In weniger als drei Monaten hätte sie losgehen sollen: die Fußball-Europameisterschaft. Doch das Coronavirus bringt auch diesen Wettkampf durcheinander. Am Dienstag hieß es deshalb: Die EM wird um ein Jahr verschoben. Sie soll nun im Sommer 2021 stattfinden.

Die Entscheidung ist nicht überraschend. Schon am Montag sagte der Chef eines Vereins: „Eine Ausrichtung des Turniers nach aktuellem Stand der Dinge kann ich mir zum jetzigen Zeitpunkt beim besten Willen nicht vorstellen.“ Die EM hätte in zwölf verschiedenen europäischen Ländern stattfinden sollen.

Zurzeit gibt es auch keine Spiele der Fußball-Bundesliga. Auch in anderen Ländern wird pausiert. Durch die Verschiebung der EM haben die europäischen Ligen nun mehr Zeit, die Saison zu Ende zu spielen.

(dpa)