Duftpflanze in Lila

Er wächst mehr als einen halben Meter hoch, gilt vielen als heilende Pflanze und riecht besonders gut. Lavendel war sogar schon bei den alten Römern und Griechen beliebt.

Heute wird Lavendel unter anderem für Parfum oder Seife verwendet, weil er so angenehm duftet. Oder er kommt als Gewürz mit ins Essen. Noch dazu sieht die Pflanze auch richtig toll aus mit ihren lila Blüten!

Für diesen Anblick ist vor allem eine Gegend im Südosten des Landes Frankreich berühmt. Dort gibt es große Felder wie das auf dem Foto, auf denen nur Lavendel angebaut wird. Die Gegend heißt Provence.

NABU: Echter Lavendel