Glückwunsch, Harry Potter!

Seinen 11. Geburtstag wird Harry Potter wohl nie vergessen. Der Tag verändert sein Leben komplett. Gerade war er noch ein Junge, der bei seiner Tante und seinem Onkel leben muss und von seinem Cousin geärgert wird.

Und auf einmal ist er Teil einer magischen Welt, von der er vorher nichts wusste.

Viele Millionen Leserinnen und Leser sind Harry schon in seine Welt gefolgt. Die Harry-Potter-Serie gehört weltweit zu den erfolgreichsten Büchern, auch die Filme haben eine Menge Menschen gesehen. Am 31. Juli denken wohl besonders viele Fans an den Zauberer, denn der Tag gilt als Harry Potters Geburtstag. Bei Roman-Figuren zählt oft der Tag, an dem das Buch erschienen ist, als Geburtstag. Doch über Harry weiß man aber mehr.

Im ersten Band wird Harry elf Jahre alt. Und an diesem Geburtstag erfährt er, dass er ein Zauberer ist und was mit seinen Eltern geschah. Auch in allen anderen Bänden kommt Harrys Geburtstag vor. Die Autorin J.K. Rowling hat allerdings immer nur den Tag und den Monat genannt. Eine genaue Angabe zum Geburtsjahr fehlt. Schlaue Fans haben es trotzdem herausgefunden.

In den Büchern stehen nämlich einige andere Jahreszahlen. Zum Beispiel feiert im zweiten Buch einer der Geister in der Zauberschule Hogwarts seinen 500. Todestag. Auf einem Kuchen steht sein Todesdatum: 31. Oktober 1492. Die Feier findet also im Jahr 1992 statt. Harry ist zu diesem Zeitpunkt der Geschichte zwölf Jahre alt. Also muss er im Jahr 1980 geboren sein. Kannst du nun selbst ausrechnen, wie alt Harry dieses Jahr wird?

Genau! Am 31. Juli 2020 ist Harry Potters 40. Geburtstag! Übrigens: Auch die Harry-Potter-Erfinderin J.K. Rowling hat am 31. Juli Geburtstag. Sie ist 15 Jahre älter als ihre Roman-Figur und wird in diesem Jahr 55. Herzlichen Glückwunsch!