1. Nachrichten

Kommentar: Wissing muss den Staffelstab übergeben - jetzt!

Landespolitik : Wissing muss den Staffelstab übergeben – jetzt!

Ein Wirtschaftsminister, der zugleich FDP-Generalsekretär ist? Das ist in Corona-Zeiten unmöglich! Volker Wissing hat genug damit zu tun, als General die miserable Stimmung rund um die Liberalen zu drehen, damit die bei der Bundestagswahl und den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern nicht Vollschaden erleiden.

In der schlimmsten Krise der Nachkriegszeit braucht es außerdem einen Vollzeitminister in Rheinland-Pfalz, der sich um die Bedürfnisse der Unternehmer kümmert. Gelingt Wissing das nicht, treffen ihn bis zur Wahl zurecht harte Angriffe – und damit auch die FDP. Einen Bärendienst erweist er auch Daniela Schmitt, die wahrscheinlich Spitzenkandidatin der Liberalen bei der Landtagswahl werden soll, in Rheinland-Pfalz aber bislang unbekannt ist. Würde Wissing, der nie die Herzen der Unternehmer gewonnen hat, der bei der Wirtschaft beliebten Schmitt nun den Vortritt überlassen, hätte die wenigstens noch ein halbes Jahr Zeit, um öffentlich zu glänzen. So schwer es Wissing wohl fällt: Er muss den Staffelstab an Schmitt abgeben – und zwar jetzt!


f.schlecht@volksfreund.de