Unterm Strich – Die Kulturwoche

Was uns Namen verraten

Von „sprechenden Namen“ in der Literatur ist die Rede, wenn die Charaktereigenschaften des Trägers mit dem, was sein Name andeutet, übereinstimmen. In Kleists „Zerbrochenem Krug“ beispielsweise sind die Protagonisten nach Adam und Eva benannt, die sich dem Sündenfall anheimgeben; der Gerichtsrat heißt Walter, der über Recht und Unrecht waltet, und der Gerichtsschreiber Licht schließlich bringt Klarheit ins Dunkel der Intrigen. mehr

UNTERM STRICH – DIE KULTURWOCHE

Dankbarer Komponist, geschmeidige Katzen

Israel Baline kam 1893 als Fünfjähriger nach New York. Mit seiner Familie hatte er Tausende von Meilen zurückgelegt – Pogrome im sibirischen Temun, initiiert von den Kosaken, hatten die jüdische Familie um ihr Leben fliehen lassen. 25 Jahre nach seiner Landung auf Ellis Island bedankte sich der Einwanderer, der sich inzwischen Irving Berlin nannte, bei dem Land, das ihn und seine Verwandten gerettet hatte, mit einem Lied, das im Sommer vor 100 Jahren entstand. mehr

Fotostrecken
Radsport

Die besten und spannendsten Zuschauerpunkte der Tour

TRIER. (BP) Der genaue Streckenverlauf der vier Etappen der Deutschland-Tourt steht seit gestern fest – aber welches sind die besten Zuschauerpunkte für die Radsportfans in der Region? „Am nähesten dran sind die Zuschauer natürlich bei den beiden Rundkursen in Trier, zum Abschluss der zweiten Etappen und zum Start der dritten Etappe“, meint Radprofi Johannes Fröhlinger: „Das ist am 24. August sicher auch Adrenalin pur für die Fahrer, wenn sie erst auf den Petrisberg hinauf und dann wieder durch die Stadt zum Ziel an der Arena fahren.“ Sein Toptipp für Fans: der Anstieg auf den Petrisberg. mehr

Neues aus der Reisewelt

Erholung auf Föhr oder Trubel in Prag und Warschau

Neue kulinarische Radroute auf Föhr</p><p>Auf der Nordseeinsel Föhr wurde eine neue Radroute für Genießer ausgewiesen. Die „Schlemmerpartie“ führt Urlauber auf einer Länge von 34 Kilometern über die Insel, wie Föhr Tourismus mitteilt. Unterwegs können Radler bei ausgewählten Erzeugern regionaler Spezialitäten einkehren. Die neue Strecke ersetzt die bisherige „Marsch-Viertel-Route“ und ist eine von fünf Themenrouten. Insgesamt gibt es auf der Insel mehr als 200 Kilometer Radwege.</p><p>Mit dem Nacht-Fernbus der Bahn nach Warschau und Prag</p><p>Die Deutsche Bahn hat zwei neue Fernbus-Strecken ins benachbarte Ausland aufgelegt. Vom Berliner Hauptbahnhof fährt ein IC Bus ab sofort jeden Abend in die polnische Hauptstadt Warschau, wie die Bahn mitteilt. Abfahrt ist um 22.45 Uhr, Ankunft am Morgen um 7.40 Uhr. Und von Frankfurt. us können Reisende nun mit einem IC Bus täglich Tschechiens Hauptstadt Prag erreichen. Abfahrt ist 23.00 Uhr, Ankunft um 6.35 Uhr. Von dpamehr