1. Nachrichten
  2. Kultur

Ein Opernabend mit fünf Tenören in der Europahalle Trier

Konzert : Ein Opernabend mit fünf Tenören in der Europahalle Trier

(red) Viele Fans reisen weite Wege, um eines der wenigen Konzerte aus der Reihe „Die Nacht der fünf Tenöre“ in Deutschland zu erleben. Die Stimmen gehören zu Vincenzo Sanso, Luigi Frattola, Orfeo Zanetti, Daniel Damyanov und Momtchil Karaivanov, die sonst in den renommiertesten Opernhäusern der Welt auf der Bühne stehen und für diese Konzerte regelmäßig zusammenkommen.

Begleitet werden sie dabei vom Plovdiv Symphonic Orchestra unter der Leitung des Dirigenten Nayden Todorov. Als Stargast des Konzertes am Sonntag, 5. Januar, um 18 Uhr in der Europahalle in Trier tritt der Sänger Marc Marshall auf. Karten ab 38,90 Euro.