1. Nachrichten
  2. Kultur

In der Basilika St. Paulin präsentiert eine Big Band Bach im Jazzstil.

Konzert : Neue Rhythmen für den Thomaskantor

St. Paulin präsentiert Bachs Musik in modernen Jazz-Fassungen.

Seit Jacques Loussier wissen wir es: Die Musik von Johann Sebastian Bach verträgt sich bestens mit Jazz-Rhythmen und Jazz-Harmonien. Jetzt hat der Komponist und Arrangeur Martin S. Schmitt über diesen Weg einen neuen Zugang zur Musik des Thomaskantors eröffnet.

Am kommenden Samstag, 15. November, 19.30 Uhr präsentiert er in der Trierer Basilika St. Paulin mit eigenen Arrangements seine persönliche  Sicht auf Bach.

Mit dabei sind das „m.s.schmitt-jazzorchester“ und Sängerin Sarah Lipfert.

Schmitts Bearbeitungen unterscheiden sich deutlich von allen Bach-Arrangements, die sich auf flotte Rhythmen und schräge Harmonien beschränken.

 Bachs Musik wird bei ihm Ausgangspunkt für eigene Erfindungen, wird musikalisch weitergedacht. Schmitt übersetzt Bach in seine eigene, moderne Tonsprache. Und die Besetzung mit Sängerin und Big Band lässt eins dabei ganz bestimmt nicht zu: Langeweile.

Martin Sebastian Schmitt studierte in Mainz Saxofon und anschließend Jazz-Komposition und -Arrangement. Mit dem Pauliner Regionalkantor Volker Krebs hat er sich zum „Duo Windwerk“ zusammengetan. Was lag da näher als Bach und Big Band in Triers wunderschöner Barockkirche zum Klingen zu bringen?

Außerdem gehört Sarah Lipfert zu den profilierten Jazz-Sängerinnen der Republik. Sie studierte in Mainz und Mannheim, war Mitglied im Landesjugend-Jazzorchester, sorgte beim Kabarettisten Lars Reichow für den vokalen Background und unterrichtet heute Jazz- und Pop-Gesang an den Musikhochschulen Stuttgart und Freiburg.

Auf dem Programm stehen Stücke wie die berühmte Air, die zum Big Band-Sound besser passt, als mancher rechtgläubige Bach-Fan vermuten dürfte. Außerdem hat Schmitt zwei Arien neu arrangiert: „Ich habe genug“ und „Schlummert ein“. Klar: Bei Big Band-Sound hat der Schlummer keine Chance.

Bachs Musik in Jazz-Fassungen Samstag, 25. November, 19.30 Uhr in Trier-St. Paulin. m.s.schmitt-jazz orchester, Sarah Lipfert, Gesang. Leitung und Arrangements: Martin S. Schmitt.

Weitere Infos gibt’s im Internet unter: www.paulin-kirchenmusik.de