1. Nachrichten
  2. Kultur

Konzerte Lautstark für Trier Amphitehater Leiendecker Bloas Guildo Horn

Open-Air-Konzerte : 2000 Musikfans im Amphitheater Trier

(cus) Drei Tage, sechs Konzerte, zusammen rund 2000 Besucher: „Lautstark für Trier“ hat seine Aufgabe als Ersatz für das coronabedingt abgesagte Altstadtfest erfüllt. „Man hat gemerkt, wie sehr sich das Publikum danach gesehnt hat und wie die Künstler sich gefreut haben“, sagt Norbert Käthler, Geschäftsführer des Organisators Trier Tourismus und Marketing GmbH.

 Guildo Horn
Guildo Horn Foto: TV/Julie Scheuermann

Nach der Absage des Donnerstag-Termins wegen Starkregens rockten die Leiendecker Bloas (Bild links), Guildo Horn (Bild rechts), Steilflug, Black Porta Project, Timeless sowie Frank Rohles & Friends die Bühne. Fotos (2): TTM