1. Nachrichten
  2. Kultur

„Kultur Raum Trier“ streamt die Comedian Michael Eller und Jochen Prang

Comedy : „Kultur Raum Trier“ streamt Comedians

Der Verein „Kultur Raum Trier“ lädt für Freitag, 19. Februar, und für Sonntag, 21. Februar, zu kostenfreier Stand-Up-Comedy ein. Dafür kann man gemütlich auf dem heimischen Sofa sitzenbleiben und den Shows der Comedians im Stream online folgen.

Am Freitag steht ab 20 Uhr mit Michael Eller aus Frankfurt ein Urgestein des deutschen Stand-Ups auf der Bühne. Eller analysiert genau und besitzt ein außerordentliches Geschick für Wortwitz und Komik. Seine Zuschauer nimmt er mit auf eine Reise aus Erlebtem und Beobachtetem rund um die Welt. Mal spielerisch, mal bitterböse, mal messerscharf: Eller wechselt dabei spielerisch von bildhaftem Blödsinn über bitterböse Satire, messerscharfem Sarkasmus bis hin zu eloquenter Sprachakrobatik. Gefährlich ehrlich umschifft er manche Klippe.

Jochen Prang ist laut Eigenwerbung der wohl erfolgreichste Saarländer im deutschsprachigen Comedy Nachwuchs. Am Sonntag präsentiert er ab 18 Uhr sein Programm, ebenfalls in einem kostenlosen Stream. Aufgewachsen in den 1980ern, pubertiert in den 1990ern und konfrontiert mit dem Technikwahn des Hier und Jetzt stellt er wichtige Fragen: Was hätte Jesus mit YouTube erreicht? Oder: Sind Videospiele gut für unsere persönliche Entwicklung? Aber auch: Wieso heißt es Social Media, wenn sich am Ende doch nur alle asozial verhalten? Und das beste ist: Prang liefert die Antworten gleich mit und das auf unterhaltsame Art.

Einlass in den virtuellen Zuschauerraum ist jeweils 15 Minuten vor Showstart. Gestreamt wird kostenfrei auf feedbeat.io