1. Nachrichten
  2. Kultur

Rheinland-pfälzischer Jugendbuchpreis für Marie Goliens Roman "Cainstorm Island"

Jugendliteratur : Jugendbuchpreis des Landes für Marie Golien

„Cainstorm Island – Der Gejagte“ von Marie Golien erhält in diesem Jahr den rheinland-pfälzischen Jugendbuchpreis „Goldene Leslie“. Der dystopische Roman über den Einfluss sozialer Netzwerke begeisterte die Jury, die von acht Jugendlichen aus dem Land gebildet wurde.

Das Buch, so das Fazit der Jury, sei „ein mitreißender Thriller mit ernstem Hintergrund“, der in einem Zukunftsszenario auf emotional packende Weise aktuelle Themen verhandele. In diesem Sinne sei der Roman bestes Lesefutter: Er könne auch Jugendliche ansprechen, die nur selten zum Buch greifen.

„15 Jahre Goldene Leslie bedeutet eine Fülle an gelesenen, nominierten Büchern und eine Vielzahl an Schülern die sich für die Jury beworben oder an der Online-Abstimmung teilgenommen haben“, so Denis Alt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. „Wir wollen damit die Türen zum Lesen öffnen. Lesen macht Spaß und fesselt und wenn das Gelesene auch noch zum kritischen Denken anregt, dann hat ein Jugendbuch alles richtig gemacht. Das prämierte Buch ist ein packender gesellschaftskritischer Thriller mit einem Protagonisten, der Sympathie erweckt und dem man beim Lesen die Daumen drückt.“ Die Goldene Leslie wird vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur gefördert. Der Preis ist mit 2 000 Euro dotiert.

Der Jugendbuchpreis „Goldene Leslie“ wird seit 2006 in Rheinland-Pfalz vergeben. Prämiert wird ein deutschsprachiges Jugend­buch, das in vorbildlicher Weise die Lust am Lesen weckt.

Die Autorin Marie Golien, die 1987 in Wiesbaden geboren wurde, wollte schon immer ihre eigenen Geschichten erzählen, nachdem sie ihre Kindheit in den fantastischen Welten von Hergé und Winsor McCay verbracht hat. Nach dem Abitur hat sie Design mit dem Schwerpunkt auf interaktiven Medien studiert. Sie entwickelte Spiele-Apps und begann parallel dazu zu schreiben. „Cainstorm Island – Der Gejagte“ ist nach einigen kürzeren Veröffentlichungen ihr erster Roman. Emilio, der 17-jährige Romanheld, kämpft gegen die Schulden seiner Familie, in dem er jeden Tag live von waghalsigen Aktionen berichtet. Dann wird er in eine Gang-Auseinandersetzung verwickelt.