Universität Trier hat neue Vizepräsidentin

Universität : Universität Trier hat neue Vizepräsidentin

(red) Die Kunsthistorikerin Professor Dr. Ulrike Gehring ist neue Vizepräsidentin der Universität Trier. Dort ist sie laut einer Mitteilung der Hochschule in den nächsten vier Jahren verantwortlich für Studium und Lehre.

In ihrer Antrittsrede nannte sie als besonderes Anliegen, das Profil der Uni mit ihren großen und kleinen Fächern beizubehalten und weiterzuentwickeln. Es sei eine Herausforderung, „die Überlast der großen Fächer abzufedern, ohne die Minoritäten im Bildungswesen aus dem Auge zu verlieren“. Auch um neue Konzepte für die Lehre möchte sie sich besonders kümmern, um den Wünschen von jungen Studierenden und Studierenden im Seniorenalter gerecht zu werden. Gehring, Jahrgang 1969, kam 2003 als Juniorprofessorin mit Schwerpunkt Kunst der Moderne, Gegenwartskunst und Neue Medien an die Uni Trier.

Mehr von Volksfreund