| 12:35 Uhr

Büchertage
Büchertage laden nach Vianden ein

Vianden. () Papier in all seinen Formen steht im Zentrum der 2. Viandener Papier- und Büchertage (Veiner Pabeier- & Béicherdeeg) am Wochenende vom 8. und 9. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf Schloss Vianden.

Neben dem Verkauf von Büchern gibt es Vorführungen und Workshops zu edlen Handwerkstechniken wie Papierschöpfen, Drucktechniken, Marmorierung, Kalligrafie, Buchbinden und Buchillustration sowie Kreativem aus Papier. Ergänzt wird das Programm um Lesungen für Erwachsene und Kinder (“Potty Lotty“) sowie um Aufführungen des Papiertheaters „Die Pappenspieler“ aus Freiburg. Außerdem gibt es Infos und Hinweise zur Familienforschung, Mittelalteranimation sowie eine Ausstellung über die im Bau befindliche neue Nationalbibliothek und Dokumente zu historischen Jahresdaten wie 50 Jahre Prager Frühling und 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs. 

Der Eintritt kostet 4 Euro, Kinder und Studenten sind gratis.