1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Aktionstag mit Info-Hotline der Finanzämter

Aktionstag mit Info-Hotline der Finanzämter

Wer weite Wege zur Arbeit fährt, hohe finanzielle Belastung durch die Betreuung von Kindern oder Unterhaltszahlungen zu leisten hat, der kann sich auf der elektronischen Lohnsteuerkarte Freibeträge eintragen lassen, um die monatliche steuerliche Belastung zu reduzieren. Was hierbei zu beachten ist, ist Thema eines Aktionstages der Info-Hotline der rheinland-pfälzischen Finanzämter.

Finanzbeamte und Experten der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz stehen am Donnerstag, 10. Oktober, unter Telefon 0261/20179279 von 8 bis 17 Uhr Rede und Antwort. Der Antrag für das Lohnsteuerermäßigungsverfahren für 2014 kann bis zum 30. November 2014 gestellt werden.
Anträge sind bei den Finanzämtern, den Gemeinden oder unter www.fin-rlp.de/vordrucke erhältlich. sas/red