Angebote in der Nähe

In der Region Trier bieten einige Klöster und Abteien die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am Klosterleben an.

Trier. (ai) Ob mitten in der Stadt oder abgelegen auf dem Land: Klöster und Abteien laden Ruhesuchende ein, dort einige Tage der Stille zu verbringen. Die meisten bieten ihren Gästen an, aktiv am Tagesablauf der Mönche teilzunehmen. Dazu zählen das Aufstehen in den frühen Morgenstunden sowie das gemeinsame Mahl und das Gebet in der Gemeinschaft der Mönche. Einige Klöster bieten darüber hinaus ein breites Programm an Kursen oder Seminaren an. Ein bekanntes Kloster der Region ist die Abtei Himmerod. Sie liegt im Salmtal bei Grosslittgen im Kreis Bernkastel-Wittlich.

In Trier können Besinnungssuchende sich an die Benediktinerabtei St. Matthias im Trierer Süden wenden oder an das Kloster der Barmherzigen Brüder an der Nordallee.

In Bengel (Bernkastel-Wittlich) steht das Kloster Springiersbach. Dort wird auch ein Einführungskurs ins Gebet angeboten; außerdem gibt es Meditations- und Bibelkurse.

In Jünkerath (Vulkaneifelkreis) sind Gäste in der Jugendbildungsstätte Dominikus-Savio-Haus, kurz Don Bosco, willkommen. Dort liegt der Fokus auf Angeboten für Kinder und Jugendliche.