| 20:35 Uhr

Auf Entdeckungstour im Märchenpark Bettemburg

Im Amazonia-Tropenhaus gibt es unter anderem Flamingos. Foto: dpa
Im Amazonia-Tropenhaus gibt es unter anderem Flamingos. Foto: dpa
Der TV bietet in den Sommerferien an sechs Tagen die Woche Tipps zur Freizeitgestaltung in der Region. Heute geht es nach Bettemburg in den Parc Merveilleux. Nicht nur ein Traumziel für Luxemburger.

Bettemburg. Im Osten Luxemburgs liegt er - der "Wunderbare Park" (fr. Parc Merveilleux). Er ist der einzige Zoo des Landes, der Märchenwelten und Abenteuerparks vermischt. Ein Tag, ein Tipp

Auf einer Fläche von 25 Hektar bietet der Park Spiel, Spaß und Spannung für kleine und große Kinder. Auf dem Gelände sind Szenen aus Märchen nachgestellt. Hier und da sind Feen, Riesen, Elfen oder Zwerge zwischen Bäumen zu sehen. Darüber hinaus gibt es im Tierpark exotische Vögel und andere Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Mittlerweile leben Tiere aus allen fünf Kontinenten im Märchenpark Bettemburg. Somit kann sich der Park mittlerweile auch als Luxemburgs einziger Zoo rühmen. mmpExtra

Märchenpark Bettemburg, Route de Mondorf, L-3260 Bettemburg. Öffnungszeiten: Der Park ist geöffnet vom 29. März bis zum 12. Oktober 2014. Die Kassen öffnen morgens um 9.30 Uhr. Preise: Erwachsene neun Euro, Kinder (3-14 Jahre): sechs Euro. parc-merveilleux.lu volksfreund.de/ferientipp