1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Bundesbürger sind nach 45 Tagen erneut urlaubsreif

Bundesbürger sind nach 45 Tagen erneut urlaubsreif

Urlaub verdirbt den Charakter - so lautet ein deutsches Sprichwort. Denn nach den Ferien fällt das Arbeiten oft umso schwerer. Das Gefühl der Erholung ist auch schnell verflogen, wie aus einer aktuellen Umfrage hervorgeht.

Schon nach 45 Tagen sind die Bundesbürger wieder urlaubsreif. Das hat eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK ergeben. Die Länge des Urlaubsgefühls variiert je nach Alter und Geschlecht des Befragten. Bei Männern dauert die entspannte Phase nach dem Urlaub im Schnitt 46 Tage, bei Frauen nur 44 Tage. Die Jüngsten fühlen sich am schnellsten wieder urlaubsreif. Die 18- bis 29-Jährigen träumen sich bereits nach 42 Tagen wieder zurück in die Sonne.

Neun Prozent der Befragten sagen, dass sie sich nie urlaubsreif fühlten. Die Hamburger brauchen laut der Umfrage mit 57 Tage am längsten, bis sich das Fernweh wieder bemerkbar macht. Am schnellsten ist das bei den Einwohnern von Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit durchschnittlich 43 Tagen der Fall. Befragt wurden im Auftrag von lastminute.de 1100 Menschen ab 18 Jahren.