1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Deutsche vermissen im Urlaub ihre Haustiere

Deutsche vermissen im Urlaub ihre Haustiere

Das beruht bestimmt auf Gegenseitigkeit: Jeder vierte Urlauber, der ohne sein Haustier verreist, vermisst es. Mehr als die vertrauten tierischen Begleiter fehlt den Deutschen nur Eines.

Die Liebe zu Bello und Mitzi lässt sich auch im Urlaub nicht abschalten: Jeder fünfte Deutsche (20 Prozent) vermisst auf Reisen seine Haustiere. Bei Frauen ist der Anteil sogar noch höher (27 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Freunde (18 Prozent) und Verwandte (8 Prozent) sind den Deutschen im Urlaub weniger wichtig. Am häufigsten vermissen sie die eigenen vier Wände (30 Prozent).

Ebenfalls wichtig ist den Deutschen der Computer: Er fehlt 19 Prozent während der Urlaubsreise. Andere Dinge sind weniger wichtig: Nur 11 Prozent vermissen den Garten, 9 Prozent die Klamotten, 6 Prozent die Tageszeitung und 4 Prozent das Essen. Für die Studie hat die GfK im Auftrag des Buchungsportals lastminute.de 1100 Personen online befragt.