1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Die Besten beim Volksfreund-Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“

TV-Aktion : Zwei Sparkassen-Azubis teilen sich den ersten Platz

Die Auswertung der Wissenstests aus dem Volksfreund-Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“: angehende Bankkaufleute mit den besten Ergebnissen.

  Banken und Sparkassen liegen an der Spitze des Abschluss-Rankings im Projektjahr 2020/21 beim Volksfreund-Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“. Zum Projekt gehört traditionell monatliche Wissenstests mit Fragen rund um aktuelle Themen aus dem Volksfreund – teilweise Fragen mit regionalem Bezug, teilweise zu nationaler und internationaler Politik, Wirtschaft, Zeitgeschehen oder Sport.

Bis zu zehn Fragen wurden jeden Monat gestellt - und die meisten richtigen Antworten im Projektjahr hatten zwei angehende Bankkaufleute der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück: Marius Kirsch und Anne-Katrin Koll lagen gemeinsam an der Spitze mit jeweils 51 Prozent richtiger Antworten. Auch auf den Plätzen drei und vier folgenden junge Bank-Azubis: Eileen Hauptmann von der VR-Bank Hunsrück-Mosel und Luca Jakoby von der Volksbank Eifel.

Auf Platz fünf folgt Simon Ehlen vom Autozulieferer Thyssen Krupp Bilstein aus Mandern (Kreis Trier-Saarburg) - vor drei weiteren Auszubildenden der Sparkasse Mittelmosel EMH, Farah Raab, Sven-Hendrik Roßbach und Colin Laux. Die Top 10 komplettieren Felix Bros von der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land und Julia Leonhard vom Trierer Autozulieferer GKN driveline. Insgesamt nahmen über 90 Auszubildende von 16 regionalen Unternehmen über den Trierischen Volksfreund am landesweiten Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ teil. In der Unternehmenswertung führt die Sparkasse Mittelmosel das Klassement bei den durchschnittlich richtigen Lösungen ebenfalls an, die insgesamt meisten richtigen Antworten kamen von den Auszubildenden der Volksbank Eifel, gefolgt von der VG-Verwaltung Wittlich-Land, GKN driveline, dem Trierer Flachdach-Systemhersteller alwitra, der Volksbank Trier und der Kreissparkasse Bitburg-Prüm. 

Zahlreiche Unternehmen haben ihre Auszubildenden bereits für das neue Projektjahr 2021/22 beim Volksfreund angemeldet – bis Mitte Oktober besteht noch die Möglichkeit, die Projektvorteile zu nutzen. Seit 2009 bieten alle Zeitungen in Rheinland-Pfalz dieses Erfolgsprojekt an, durch das Auszubildende täglich die Zeitung lesen können – beim Volksfreund entweder als gedruckte Version oder als E-Paper. Die kontinuierlichen Wissenstests der vergangenen Jahre haben eindeutig den Zuwachs an Allgemeinbildung bei den Teilnehmern belegt. Diese Wissenstests sind auch künftig Bestandteil des Projekt, und für die teilnehmenden Unternehmen natürlich kostenlos. Diese zahlen nur den jeweiligen Abopreis für die angemeldeten Azubis (39,60 Euro monatlich für die gedruckte Zeitung, 24,90 Euro für das E-Paper, 41,95 Euro für die Kombination aus Zeitung und E-Paper). Als spezielles Zusatzangebot gibt es zu allen Digitalvarianten des Projekts „Zeitung lesen macht Azubis fit“ ein Azubi-Tablet für eine einmalige Zuzahlung von 99 Euro.

Neben der Zeitungslektüre und den Wissenstests bietet das Volksfreund-Azubi-Projekt weitere Zusatzleistungen: Alle Teilnehmer können kostenlos die Veranstaltungen der Azubi-Akademie der IHK Trier besuchen, die Unternehmen erhalten attraktive Medialeistungen. Alle Informationen zu diesen inkludierten Leistungen im Internet unter www.azubi-projekt.volksfreund.de

Die Top 10 der Azubis bei den Wissenstests im Projektjahr 2020/21 von „Zeitung lesen macht Azubis fit“: 1.  Marius Kirsch (Sparkasse Mittelmosel EMH) 1.  Anne-Katrin Koll (Sparkasse Mittelmosel EMH) 3. Eileen Hauptmann (VR-Bank Hunsrück-Mosel) 4. Luca Jakoby  (Volksbank Eifel) 5. Simon Ehlen (Thyssen Krupp Bilstein 6. Farah Raab (Sparkasse Mittelmosel EMH) 7. Sven-Hendrik Roßbach (Sparkasse Mittelmosel EMH) 8. Colin Laux  (Sparkasse Mittelmosel EMH) 9. Felix Bros (Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land) 10. Julia Leonhard (GKN driveline Trier)

 Auch Marius Kirsch konnte beim Wissenstest voll überzeugen.
Auch Marius Kirsch konnte beim Wissenstest voll überzeugen. Foto: TV/Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück
 Logo_Zeile.pdf
Logo_Zeile.pdf Foto: TV/Eltges, Stefanie


Die Top 5 der Unternehmenswertung:
1. Sparkasse Mittelmosel EMH 2 Volksbank Eifel 3. VG-Verwaltung Wittlich-Land 4. GKN driveline, 5. alwitra GmbH