1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Edelmetalle können Depot gut ergänzen

Edelmetalle können Depot gut ergänzen

Gold ist ein bleibender Wert - so denken viele. Doch das Edelmetall kann starken Wertschwankungen unterliegen. Trotzdem kann es sich lohnen, einen Teil seines Geldes in Gold zu investieren.

Edelmetalle können eine gute Ergänzung für das Depot sein. Langfristig erfüllen sie eine wichtige Schutzfunktion, erklärt die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften. Denn als Sachwerte schützen solche Rohstoffe das Ersparte vor der Geldentwertung. Sparer sollten aber nur einen Teil ihres Geldes in Gold oder andere Edelmetalle investieren. Denn die Preisschwankungen sind mitunter erheblich.

Auch politische Einflüsse und industrielle Entwicklungen machen es schwer, die Marktentwicklung vorauszuahnen. Außerdem wirft zum Beispiel Gold - anders als Sparguthaben oder Wertpapiere - keine laufenden Erträge ab. Und es kann umständlich sein, Goldbarren im Tresor zu verwahren, und im Bankschließfach fallen weitere Kosten an.