Gesundheit: Ein guter Start ins Leben

Gesundheit : Ein guter Start ins Leben

Schwangerschaft und Geburt: Heute TV-Telefonaktion von 17 bis 19 Uhr.

() Frauen und deren Familien, die Nachwuchs erwarten, können in der Stadt Trier ihr Kind im Klinikum Mutterhaus Mitte oder im Klinikum Mutterhaus Ehrang zur Welt bringen. An beiden Standorten stehen rund um die Uhr Ärzte und Hebammen zur Verfügung. Das Klinikum Mutterhaus Mitte verfügt zudem über eine spezialisierte Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene.

Risikoschwangere werden im Perinatalzentrum Level 1 rund um die Geburt betreut. Hier sind Risikoschwangere bestens aufgehoben. Sowohl in Ehrang als auch in der Innenstadt bieten beide Teams rund um die Geburt zahlreiche Vorbereitungs- und Nachsorgetermine an, damit der Start ins neue Leben für Mutter wie Kind gut verläuft.

Rund um Schwangerschaft und Geburt tauchen natürlich auch zahlreiche Fragen auf. Wer Tipps und Rat benötigt, kann sich bei unserer heutigen Telefonaktion des Trierischen Volksfreunds von 17 bis 19 Uhr informieren. Unterstützt werden Sie dabei von:

Dr. med. Gerd Lenninger. Er ist Leitender Oberarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe im Klinikum Mutterhaus Mitte. Hier arbeiten Mediziner zum Wohl der Neugeborenen interdisziplinär zusammen. Der Experte ist heute unter der Telefonnummer 0651-7199-195 zu erreichen.

Dr. med. Tanja Peters ist Oberärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe im Klinikum Mutterhaus Ehrang. Die Geburtshilfe erfolgt hier in einem modernen, wohnlichen und familienfreundlichen Kreißsaal. Wer fragen dazu hat, kann unter Telefon 0651-7199-196 anrufen.

Carmen Keiser ist die Leitende Hebamme im Klinikum Mutterhaus Ehrang. Ihr Team legt besonderen Wert auf die Förderung der Bindung, der Entwicklung und des Stillens. Ihre Nummer: 0651-7199-197.

Mehr von Volksfreund