1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Es muss nicht immer WhatsApp sein

Es muss nicht immer WhatsApp sein

SMS waren jahrelang der Hit auf dem Handy, auf dem Smartphone ist man dagegen mit dem Instant Messenger ganz im Trend. Damit lassen sich auch längere Kurznachrichten und Fotos an Familie und Freunde verschicken.


Wer an den "Messi" denkt, nennt oft in einem Atemzug WhatsApp. Die Anwendung hat viele Nutzer, ist aber wegen ihrer Datenschutzpolitik in die Kritik geraten. Dabei gibt es etliche ähnliche Programme. So ist etwa ChatOn einen Blick wert. Auch wenn die App von Samsung ist, ist sie keineswegs nur auf Androiden beschränkt, sondern leistet auch auf iPhone & Co. und (anders als Whats App) selbst im Web gute Dienste. Neben schnellen Chats mit Smilies, Gruppenkonferenz und dem Versand von Fotos, MP3-Musikdateien oder Videos können auch kurze Skizzen oder der Standort als GPS-Koordinate verschickt werden. Und wer lieber mal schnell zwei Minuten redet als mühsam tippt, schickt kleine Tonschnipsel mit der Walkie-Talkie-Funktion an das Gegenüber. Der Dienst ist kostenlos, ratsam ist es aber in jedem Fall, eine mobile Datenflatrate zu haben. Die App gibt\'s in den Stores von Google und Apple sowie unter chaton.com. j.e.