| 00:14 Uhr

Fahrer von E-Autos gesucht

Trier. Trierer Marktforschungsinstitut führt Untersuchung durch.

Trier (red) E-Autos sind voll im Trend und in aller Munde. Doch dabei bleiben für Verbraucher, Konzerne und Nutzer viele offene Fragen. Das Trierer T.I.P. Biehl & Partner, Institut für Markt- und Tourismusforschung, führt vom 29. November bis 4. Dezember ein Praxisforum durch. Dafür sucht das Unternehmen Fahrer von Elektroautos (nicht Hybrid) der Marken BMWi3, Hyundai Ioniq, Kia Soul, Mercedes B, Nissan Leaf, Renault Zoe, Smart Fourtwo, VW E-Up und Golf E, die das Auto neu gekauft haben, als Privatfahrzeug oder im Kleingewerbe. Die Teilnehmer am Praxisforum verbringen zusammen mit einer Gruppe weiterer Teilnehmer einen Tag in Trier. In einer Messehalle werden die zu bewertenden Autos aufgestellt und auf einer einfachen Teststrecke in der Umgebung werden Fahrtests durchgeführt. Ein Interview-Team des Unternehmens befragt danach die Fahrer. T.I.P. Biehl & Partner ist ein Marktforschungsinstitut, das Meinungen erfragt, aber keinerlei Werbung oder Verkauf betreibt. Teilnehmer erhalten für ihr Engagement ein Honorar.
Kontakt und Infos: Marktforschungsinstitut T.I.P., Eurenerstr. 15, 54294 Trier, Telefon 0651 9480030, <%LINK auto="true" href="http://www.tip-web.de" text="www.tip-web.de" class="more"%>