1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Familien-Tarif günstiger als zwei Single-Verträge

Familien-Tarif günstiger als zwei Single-Verträge

Welche Versicherung brauche ich? Sollte eine Auszubildende eine Berufsunfähigkeitsrente abschließen? Dies sind zwei der vielen Fragen, die unsere Leser den Experten der Sparkasse am TV-Telefon stellten. Eine Auswahl an Fragen und Antworten.



Unsere Tochter ist seit ein paar Wochen in der Ausbildung zur Industriekauffrau. Macht es Sinn eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen?

Thomas Jaax, Versicherungsfachmann der Kreissparkasse Vulkaneifel: Das macht Sinn, da Ihre Tochter bei Berufsunfähigkeit zuerst keinen Anspruch auf staatliche Unterstützung hat, sondern erst, wenn sie innerhalb von fünf Jahren drei Jahre lang sozialversicherungspflichtig beschäftigt war. Zudem ist es wichtig, möglichst früh den Grundstein zu legen, da der Beitrag vom Einstiegsalter abhängig ist. Außerdem kann niemand voraussehen, wie der Gesundheitszustand in zehn Jahren sein wird. Eventuell ist der Abschluss dann nicht mehr möglich.

Ich bin 60 Jahre alt und pflege meinen Vater. Er hat eine kleine Rente. Macht es noch Sinn, eine private Pflegeversicherung abzuschließen?

Andreas Reiten, Versicherungsfachmann der Sparkasse Bitburg-Prüm: Ja. Die Leistung der gesetzlichen Pflegeversicherung bei Pflegestufe 3 etwa und stationärer Pflege beträgt rund 1500 Euro. Dem gegenüber stehen in unserer Region Pflegesätze für die Standardpflege in einem Zwei-Bett-Zimmer von 2500 bis 3000 Euro monatlich. Diese Lücke müssten Sie schließen, durch die Rente oder durch Erspartes. Auch die Kinder können in die Pflicht genommen werden. Und wenn Sie Ihren Vater zu Hause pflegen, lohnt sich die private Pflegeversicherung umso mehr.

Meine Freundin und ich leben zusammen, und wir haben jeweils eine Haftpflichtversicherung mit dem sogenannten Single-Tarif. Können wir auch eine gemeinsame Haftpflichtversicherung abschließen?

Michael Franzen, Versicherungsfachmann der Sparkasse Mittelmosel Eifel Mosel Hunsrück: Das ist möglich. Die jüngere Versicherung kann aufgehoben werden, und die ältere Versicherung kann von dem Single-Tarif in einen Familien-Tarif umgewandelt werden. Dies ist auf alle Fälle günstiger. Voraussetzungen für den Familien-Tarif sind, dass sie verheiratet sind oder wie in Ihrem Fall, dass Sie mit der Lebenspartnerin einen gemeinsamen Wohnsitz haben. Auch wenn Sie jeweils eigene Kinder haben, können diese über den Familientarif mitversichert werden.

Ich bin Rentner und habe zwei Unfallversicherungen. Werden die Versicherungen im Leistungsfall gegeneinander aufgerechnet?

Josef Rohr, Versicherungsfachmann der Sparkasse Trier: Nein. Wenn es zum Leistungsfall kommt, wird aus beiden Verträgen geleistet.

Wir leben in einem Eigenheim und haben zwei Wohnungen vermietet. Welche Versicherungen brauchen wir?

Josef Rohr: Ich rate Ihnen zu einer Wohngebäudeversicherung und einer Hausratversicherung inklusive Überspannungsschäden. Dann wird auch geleistet, wenn etwa ein Blitz einschlägt und es dadurch zu Schäden an Elektrogeräten kommt. Weiter sollten Sie eine private Haftpflichtversicherung haben sowie eine Haus- und Grundbesitz-Haftpflichtversicherung.