1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Finanzamt scannt Steuererklärungen

Finanzamt scannt Steuererklärungen

Trier (red) Ob eine Steuererklärung in Ordnung ist und Daten vorhanden sind, übernimmt von Oktober an in den Finanzämtern von Rheinland-Pfalz ein Scanner. Auch in der Region Trier sollen so mit dem Einscannen von Steuererklärungen in Papierform personelle Engpässe ausgeglichen werden.

Lediglich die Unterschrift und die Angabe der Steuernummer werden noch kontrolliert.
Für Verbraucher heißt das: Den schnellsten Steuerbescheid erhält derjenige, der seine Steuererklärung elektronisch über <%LINK auto="true" href="http://www.elster.de" text="www.elster.de" class="more"%> übermittelt. Darüber hinaus kann aber jeder auch seine Erklärung in den Hausbriefkästen oder per Post abgeben. Und auch die Service-Center stehen nach wie vor zu Auskünften bereit. Dort werden auch Einzelfragen beantwortet und Anträge auf Änderung der sogenannten Lohnsteuerabzugsmerkmale bearbeitet.