1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Herausragendes Werk als Tipp für die Vorweihnachtszeit

Adventskalender : Eine Hommage an Frédéric Chopin

Sie ist ein herausragendes Werk im Schaffen Chopins. Nun erklingt sie im Cusanus-Geburtstag in Bernkastel-Kues.

Die Klaviersonate b-Moll, Opus 35 ist ein herausragendes Werk im Gesamtschaffen von Chopin. 1839/40 entstand sie und hat bis heute von ihrem so erregenden wie rätselhaften Charakter nichts verloren. Sie gehört zu den größten Dramen der Klaviermusik. Am Freitag, 8. Dezember, erklingt diese Sonate um 19 Uhr im Cusanus-Geburtshaus in Bernkastel-Kues. Interpretiert wird sie vom israelisch-amerikanischen Pianisten Menachem Har-Zahav, der seinem Rezital die Überschrift „Hommage an Chopin“ gegeben hat. Der Abend wird ein breites Spektrum aus dem Schaffen Chopins bieten.

Der Eintritt beträgt 15 Euro. Karten gibt es an der Museumskasse, telefonisch unter 06531-2831, per Mail unter geburtshaus@bernkastel-kues.de und an der Abendkasse.

Jeden Tag präsentiert der TV in seinem Adventskalender Adventstipps. In dem Service für unsere Leser stellen wir vorweihnachtliche Konzerte, Theaterstücke und Ausstellungen aus der Region für die Region vor.