| 10:29 Uhr

Versicherung
Info-Nachmittag zum Rechtsschutz

Trier. () Wer haftet, wenn der sechsjährige Sohn mit dem Fahrrad ein Auto rammt oder wenn sich der Einkaufswagen auf dem Supermarkt–Parkplatz selbstständig macht und ein Fahrzeug beschädigt?

Wie findet man den preisgünstigsten Rechtsschutzversicherer mit den besten Bedingungen und dem „richtigen“ Schutz. In einem Infonachmittag der Verbraucherberatung Trier informiert die Expertin rund um die Privathaftpflicht- und Rechtsschutzversicherung sowie die verschiedenen Klauseln.

Der kostenlose Infonachmittag ist am Dienstag, 9. Oktober, 16 Uhr, in der Verbraucherberatungsstelle Trier, Fleischstraße 77.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich und kann unter der Rufnummer 0651/48802 oder per E-Mail unter trier@vz-rlp.de erfolgen.