| 10:17 Uhr

Auslandsaufenthalt
Nach der Schule ins Ausland

Trier. () Sprachkenntnisse erwerben, andere Kulturen kennenlernen oder Übergangszeiten überbrücken – es gibt viele gute Gründe für einen Auslandsaufenthalt nach der Schule. Im Rahmen einer „Minimesse“ werden daher am Donnerstag, 15. Februar, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Trierer Arbeitsagentur, Dasbachstraße 9, fünf Institutionen einen Überblick über Kurzzeit- und Langzeitaufenthalte im Ausland geben.

Zwischen 16 und 18 Uhr dreht sich alles um Au-Pair, Work & Travel, High School, Auslandspraktika, Gaststudentenschaften und andere Freiwilligenprojekte für junge Leute ab 18 Jahren. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler der Klassenstufen 10 bis 13. Auch Eltern sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Infos unter Telefon 0651/205-5000.