1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Kinder vorm Planschen duschen

Kinder vorm Planschen duschen

Köln (dpa) Eltern sollten ihre Kinder vor dem Planschen im kühlen Wasser unter die Dusche schicken. Das hat nicht nur hygienische Gründe, sondern bereitet den Körper auch auf den Temperaturunterschied vor.

Insbesondere für Kinder und Jugendliche mit Herzschwäche könne dies lebensgefährlich sein, warnt Hans-Jürgen Nentwich vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte. Sie könnten bei extremem Temperaturwechsel das Bewusstsein verlieren. Herzrhythmusstörungen können bereits bei Wassertemperaturen um die 25 Grad auftreten, wenn es heiß ist. Es drohe auch ein Immersionsschock. Dabei steigt der Blutdruck wegen verengter Blutgefäße. Schlimmstenfalls beginnt man zu hyperventilieren, so dass Wasser in die Lunge gelangt.