Leserbrief: Maschinenreiniger regelmäßig nutzen

Leserbrief : Maschinenreiniger regelmäßig nutzen

Zu unserem Artikel „Kälter waschen spart Strom“ (TV vom 18. Januar) haben wir folgenden Leserbrief erhalten:

Ich möchte den oben genannten Artikel unbedingt ergänzen, denn wenn Sie regelmäßig mit niedrigen Temperaturen Wäsche in der Maschine waschen, müssen Sie auch regelmäßig Maschinenreiniger nutzen, denn sonst verschlammt Ihnen die Maschine, und sie müssen schlimmstenfalls den Kundendienst rufen – denn die Maschine pumpt nicht mehr ab. Maschinenreiniger gibt es im Fachhandel. Es geht aber auch gut mit Zitronensäure aus dem Drogeriemarkt. Die jeweilige Gebrauchsanweisung steht auf der Verpackung.

Der Name Maschinenreiniger ist eigentlich keine gute Bezeichnung, denn es geht ja hauptsächlich um das Abwassersystem, das bei niedrigen Temperaturen die Waschmittelreste und auch Kalk nicht ordnungsgemäß entsorgen kann.

Fazit: auch die hohen Temperaturen nutzen – und den Reiniger.

Übrigens: Gleiches gilt auch für Spülmaschinen.

Helga Blang, Mitinhaberin der 1976 gegründeten Blang GmbH Trier

Mehr von Volksfreund