Mein Garten

Normalerweise sind da erst die vielen Samentütchen, und dann kommt der passionierte Aussaat-Gärtner auf die Idee, Anzuchttöpfe selber herzustellen. Das macht er kostengünstig und in Recyclingqualität aus alten Zeitungen.

Dazu braucht er einen sogenannten "Potmaker". Der "Topfmacher" ist eine Art Holzstempel, mit dessen Hilfe sich Saatgefäße formen lassen. Die Zeitungstöpfchen sehen sehr "erlesen" aus. Für mich waren sie der Grund, das dekorative Handwerkzeug zu erwerben. Jetzt brauche ich passendes Saatgut dazu. Spinat kommt nicht infrage. Er wird von Ende Februar bis Mitte April direkt ins Beet gesät, sobald der Boden etwas besser abgetrocknet ist. Bereits nach sechs bis acht Wochen kann geerntet werden. Paprika hört sich schon besser an. Er muss vorgezogen werden und hat eine lange Anzuchtdauer. Bis Anfang März sollte man "zu Potte gekommen sein". Natürlich könnte ich die Sämlinge einzeln in gesäuberte Plastiktöpfe pikieren, die beim Auspflanzen der gekauften Stauden vom letzten Jahr übrig geblieben sind. Aber im "Potmaker"-Outfit kommen trendige Chili, Peperoni und andere Paprikagewächse viel "lifestylischer" rüber. Für Tomaten läuft die Aussaat gerade erst an. Die wärmeliebenden Nachtschattengewächse brauchen sehr helle Plätze und zum Keimen Temperaturen um die 20° Celsius. Ideal ist es, sie in geheizten Anzuchtkästen auflaufen zu lassen. Zeigt sich das erste Grün nach acht bis zehn Tagen, hat die Weiterkultur im Zeitungsmantel einen ganz praktischen Nutzen: Die Wurzeln der Sämlinge füllen den Topf schnell aus. Sind Gefäße zu groß gewählt, tun sich umgesetzte Keimlinge schwerer. Später kann man mitsamt der Hülle verpflanzen. Papier verrottet im Boden. Wer sich für Saatgut traditioneller, samenfester Sorten aus der Region interessiert, wird auf der Saatgutbörse am heutigen Samstag, 28. Februar, in der Tufa Trier fündig. Von 12 bis 16 Uhr ist auch privater Saatgut-Tausch möglich. Neben den Infoständen informieren Vorträge und Filme rund um das Thema. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos unter der Veranstalteradresse <%LINK auto="true" href="http://www.transition-trier.de" text="www.transition-trier.de" class="more"%> Sie haben eine Frage an unsere Gartenexpertin Kathrin Hofmeister? Schreiben Sie an garten @volksfreund.de Diese und weitere TV-Kolumnen finden Sie auch im Internet auf <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/kolumne" text="www.volksfreund.de/kolumne" class="more"%>