1. Nachrichten
  2. Mehrwert

"Meine Hilfe zählt" für Trierer Verein Fidibus.

Meine Hilfe zählt : Vermisstensuche: Laptop für die Rettungshundestaffel

„Meine Hilfe zählt“:  Der DRK Ortsverein Kell e.V. bittet um Spenden für eine wichtige Anschaffung.

() Wenn Menschen plötzlich verschwinden, sind Rettungshunde mit ihren feinen Spürnasen und ihrer Schnelligkeit wichtige Helfer bei Suchaktionen. Die Rettungshundestaffel Zerf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Ortsverein Kell e.V. ist an 365 Tagen rund um die Uhr einsatzbereit – ehrenamtlich. In diesem Jahr sind sie bislang fünf Mal ausgerückt. Zuletzt am Nikolaustag als eine 81-jährige Frau aus Saarburg verschwunden war. Alle Einsätze endeten gut. So hat es die Zerfer Hundestaffel dokumentiert.

Auch während der Pandemie bleibe die Rettungshundestaffel immer in Rufbereitschaft, schreibt Jacque Ciaffone auf der Internetseite unseres Spendenportals „Meine Hilfe zählt“ im Blog des Projekts „Neues Laptop zum Dokumentieren der Rettungshundeeinsätze“. Denn der Verein plant, einen ausgedienten gegen einen neuen Laptop zu ersetzen, „welcher auch draußen genutzt werden kann und es nicht schlimm ist, wenn mal ein Tropfen Wasser ans Gerät kommt.“ Der Laptop ist wichtig, um Einsätze zu dokumentieren und die GPS-Geräte der Hundeführer auf das jeweilige Suchgebiet einzustellen.

TV-Leserinnen und -Leser können mit einer Spende unter der Projektnummer 77803 dazu beitragen, dass die Rettungshundestaffel für Einsätze in der Region weiterhin gut ausgerüstet ist.

Bis zum 24. Dezember stellen wir Vereine aus dem TV-Hilfeportal „Meine Hilfe zählt“ vor. Die Spende erfolgt über eine Sepa-Lastschrift: Einfach im Internet die Seite volksfreund.de/meinehilfe aufrufen und Projekt aussuchen. Online-Banking ist nicht notwendig.

Kalenderblätter für Mehr Wert! Foto: TV/Jakobs, Ralf

Bis zum 24. Dezember stellen wir Vereine aus dem TV-Hilfeportal „Meine Hilfe zählt“ vor. Die Spende erfolgt über eine Sepa-Lastschrift: Einfach die Seite volksfreund.de/meinehilfe oder www.meine-hilfe-zaehlt.de aufrufen und Projekt aussuchen. Online-Banking ist nicht notwendig.