1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Miesmacher und Besserwisser nerven im Urlaub besonders

Miesmacher und Besserwisser nerven im Urlaub besonders

Endlich Urlaub: Es winken Ruhe und Erholung. Vermiesen können einem das allerdings nervige Mitreisende. Einer Umfrage zufolge stören sich die Deutschen unter anderem an Nörglern, Büfettdränglern und Liegenbelegern.

Deutschen Touristen gehen im Urlaub am meisten Miesmacher auf den Keks. Menschen, die ständig etwas zu meckern haben, führen mit 47 Prozent die Liste der nervigsten Urlaubstypen an. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Auf Platz zwei stehen mit 33 Prozent die Chaoten, die ständig Lärm und Unordnung mit sich bringen. Es folgen Besserwisser (24 Prozent), Büfettdrängler, Liegenbeleger und Büfettpiraten, die so viel wie möglich für sich erobern wollen, mit je 21 Prozent. Auf 17 Prozent kommen die Angeber, auf 16 Prozent die Anschlusssucher, Megastreiter und Dauerflirter. Im Auftrag der Reisewebseite lastminute.de hat die GfK 1107 Personen online befragt.