Mietrechtskolumne zur Frage, wer für Keinreparaturen aufkommt.

Mietrechtskolumne : Reparaturen: Und wer zahlt?

Für notwendige Reparaturen und die erforderliche Mängelbeseitigung ist grundsätzlich der Vermieter verantwortlich. Der Mieter muss den Vermieter über auftretende Mängel oder Defekte informieren. Der Vermieter muss sich um die unverzügliche Beseitigung oder Reparatur kümmern.

Nach dem Gesetz ist der Vermieter für alle Reparaturen zuständig, nicht nur für die großen Reparaturen, sondern auch für die Kleinreparaturen. Bei letzteren hat der Vermieter aber die Möglichkeit, per Mietvertrag zu vereinbaren, dass der Mieter die Kosten für die Beseitigung von sogenannten Bagatellschäden selbst zahlen muss. Wirksam ist eine derartige Kleinreparaturklausel aber nur dann, wenn im Mietvertrag eindeutig vereinbart ist, dass der Mieter nur für die Beseitigung solcher Bagatellschäden zahlt, die an Teilen der Mietsache entstanden sind, auf die der Mieter unmittelbaren Zugriff hat, dass die Reparatur im Einzelfall höchstens 100 Euro kosten darf und dass alle Kleinreparaturen innerhalb eines Jahres höchstens sieben bis acht Prozent der Jahresnettomiete ausmachen dürfen.

In Notfällen, wenn etwa im Winter die Heizung ausfällt oder der Heizkörper undicht ist, muss sofort gehandelt werden. Das übliche Verfahren der Mängelanzeige, das heißt der Vermieterinformation, würde dann viel zu lange dauern. Ist ein Anruf beim Vermieter, dem Hausmeister oder der Hausverwaltung erfolglos, weil die in der Notsituation nicht erreichbar sind, wie am Wochenende oder über die Feiertage, kann der Mieter die Reparatur sofort selber in Auftrag geben. Außer bei einer Kleinreparatur muss der Vermieter dann alle Kosten ersetzen, die mit der Reparatur in Verbindung stehen. Ersetzen muss der Vermieter aber nur die notwendigen Kosten. Kann beispielsweise der undichte Heizkörper repariert werden, müsste der Vermieter nicht den kompletten Austausch des Heizkörpers bezahlen.

Ass. jur. Anita Merten-Traut ist Geschäftsführerin des Mietervereins Trier.

www.mieterverein-trier.de