1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Musikfestival im Hafen von Rotterdam

Musikfestival im Hafen von Rotterdam

Nautische Vorführungen und Exkursionen stehen bei dem jährlich stattfindenden maritimen Event der „Welthafentage“ in Rotterdam auf dem Plan. Der größte Hafen Europas lädt wieder zu einem Blick hinter die Kulissen ein.

Die „Welthafentage“ vom 07. bis zum 9. September stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Mit Musik voraus“. Eine große Eröffnungsshow gibt am Freitag um 14 Uhr den Startschuss. Am Samstagabend um 20.30 Uhr erleben die Festivalbesucher die Premiere vom „Musical auf der Maas“, teilt das Niederländische Büro für Tourismus mit. Schiffe führen dabei eine Choreographie zu den Klängen berühmter Musicals auf. Nach der Show wird das traditionelle Feuerwerk auf der Maas abgefeuert.

Neben diesen Höhepunkten bieten Konzerte und Exkursionen den Festivalbesuchern vielfältiges Programm und Unterhaltung. Sie können beispielsweise verschiedene Schiffe wie die „MS Rotterdam“ von der Holland America Line besichtigen oder die Arbeit des niederländischen Zolls kennenlernen. Die „Welthafentage“ kosten keinen Eintritt, manche Exkursionen sind allerdings mit Kosten verbunden.