Neues Buch über Bindungangst

Neues Buch über Bindungangst

Die Trierer Autorin Stefanie Stahl legt mit dem Buch "Vom Jein zum Ja!" ein neues Werk über das Thema Bindungsangst vor. Die in Hamburg geborene Psychotherapeutin hat in Trier studiert und lebt auch dort.

"Vom Jein zum Ja!" ist das vierte Buch der Autorin, die auf eine lange Erfahrung in ihrer psychologischen Praxis zurückblicken kann. Als Stahl im Jahr 2008 ihr erstes Buch über Bindungsängste vorlegte, war der Titel programmatisch: "Jein!". Denn bindungsängstliche Menschen sind meist unfähig, wirkliche Nähe zu einer Beziehung aufzubauen. Deshalb sagen sie weder "Ja" noch "Nein", sondern "Jein!". In ihrem aktuellen Buch fokussiert die Autorin stärker auf dem Umfeld von bindungsängstlichen Menschen, beleuchtet das Phänomen selbst und zeigt den Lesern, wie sie sich Schritt für Schritt aus den Bindungsängsten befreien können. hpl

Mehr von Volksfreund