Schlösser, Villen, Staplerfahrer: An diesen Orten ist was los

Schlösser, Villen, Staplerfahrer: An diesen Orten ist was los

Bäderarchitektur pur: 18 herrschaftliche Villen in Binz an der Ostsee öffnen Ende September für Besucher ihre Türen. Ganz anders geht es in Aschaffenburg zu: Hier kämpfen Staplerfahrer um den Deutschen Meistertitel. Und in Bremen tobt der Freimarkt.

Villen im Ostseebad Binz laden zur Entdeckungstour ein

Am 29. und 30. September öffnen im Ostseebad Binz 18 herrschaftliche Häuser den Besuchern ihre Türen. Die Hausherren führen durch ihre Villen im Stil der Bäderarchitektur und bringen den Gästen durch unterschiedlichste Aktionen die Geschichte des Gebäudes näher. Das Programm bietet Hausmusik mit Liedern der Seefahrt, kulinarische Kostproben, eine Cocktailbar und vieles mehr. Begleitet werden die Besucher von Schauspielern der Hinterlandbühne Rügen und dem Ortsführer Klaus Boy. In kleinen Szenen stellen die Schauspieler die Historie des Ostseebads Binz dar. Die Führungen sind gratis.

Neuer Leuchtturm am Plauer See

Gäste der Stadt Plau am See werden ab sofort von einem 13,5 Meter hohen Leuchtturm begrüßt. Das Leuchtfeuer wurde im Zuge der Erweiterung der Metow-Promenade errichtet und kann von Besuchern über eine Mole erklommen werden, teilt der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern mit. Eine Aussichtsplattform in acht Metern Höhe bietet einen Rundumblick auf den Plauer See, die Müritz-Elde-Wasserstraße und die Stadt. Geöffnet ist der Turm von Mai bis September täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr.

Schlosspark Bothmer wiedereröffnet

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit ist der Schlosspark Bothmer in Klütz in Mecklenburg-Vorpommern wiedereröffnet worden. Er hat künftig ganzjährig geöffnet. Der Park ist laut dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern sieben Hektar groß. Wassergräben und Lindenalleen säumen den Garten mit barocken Strukturen. Darin eingebettet liegen 13 Schlossgebäude, die derzeit noch saniert werden. Ab 2014 soll darin eine Dauerausstellung über den Bauherrn Hans Caspar von Bothmer eröffnen. Die Parkanlage ist kostenlos zugänglich und täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

Deutscher Meister im Staplerfahren in Aschaffenburg gesucht

Bereits zum achten Mal wird Aschaffenburg vom 20. bis 22. September zur deutschen Staplermetropole. Auf dem Schlossplatz kämpfen beim Stapler-Cup die besten 60 Fahrer aus deutschlandweit 25 Qualifikationswettkämpfen um den Deutschen Meistertitel. Der Eintritt für Besucher ist frei, ein buntes Rahmenprogramm ist geplant.

Bremen feiert zum 977. Mal Freimarkt

Zum 977. Mal öffnet in Bremen der Freimarkt . Vom 19. Oktober bis 4. November gibt es laut Bremer Touristik-Zentrale auf der Bürgerweide Fahrgeschäfte und Essensstände. Rund 300 Schausteller sind vertreten, rund vier Millionen Besucher werden erwartet. Höhepunkt ist der große Freimarktsumzug am 27. Oktober mit 150 Fußgruppen und Festwagen.

Mehr Infos zur Entdeckungstour in Bingen

Online den neuen Plauer Leuchtturm ansehen

Webseite zum Schlosspark Bothmer

Hier gibt es mehr zum Stapler-Cup

Infos zum Bremer Freimarkt