1. Nachrichten
  2. Mehrwert

So finden unsere Leser Hilfe bei grauem Star

So finden unsere Leser Hilfe bei grauem Star

Was steckt hinter dem Spiegelsehen nach einer Operation am grauen Star? Was bringt eine torische Linse? Vier Fachärzte der Augenheilkunde standen zahlreichen TV-Lesern Rede und Antwort.Ich habe grauen Star (Katarakt) und eine vier Dioptrien starke Hornhautverkrümmung.

Bringt eine torische Linse etwas?Dr. med. Thomas Schwarz, Facharzt für Augenheilkunde im Augenzentrum Mittelmosel in Bernkastel-Kues: Ja. Ich empfehle eine torische Kunstlinse, die die Hornhautverkrümmung mit ausgleichen kann.Ich hatte eine Regenbogenhautentzündung, dann eine Katarakt. Ist dadurch eine Operation komplizierter als normal?Dr. Johannes Luttke, Chefarzt des Augenzentrums am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder: Ja, die Operation ist etwas komplizierter.Ich bin vor zwei Wochen am grauen Star operiert worden und habe nun ein Spiegelsehen. Was ist das?Dr. med. Johannes Luttke: Es kann sein, dass Sie bei Dämmerlicht den Rand der Kunststofflinse wahrnehmen, weil die Pupille weiter wird.Vor einem Jahr wurde ich operiert und habe seit vier Wochen stechende Schmerzen hinter beiden Augen. Was kann helfen?Professor Dr. med. Wenzel, Facharzt für Augenheilkunde in der Augenklinik Petrisberg in Trier: Die häufigste Ursache ist eine Störung des Tränenfilms, wohl wegen der kalten Jahreszeit und der trockenen Luft. Ein Zusammenhang mit der Operation ist fast ausgeschlossen. Sie können sich dies so vorstellen: Aus Kindertränen, die gut schmieren, wird im Alter billiges Salzwasser. Probieren Sie Gleittropfen aus. Bei 19 von 20 Patienten steckt hinter den Schmerzen hinter beiden Augen keine gefährliche Ursache.Ich habe im Internet gelesen, es gibt einen Laser, um die Katarakt zu operieren. Wo kann man sich damit in Trier behandeln lassen?Professor Dr. med. Wenzel: Wegen der schlechten Ergebnisse wird dies in Trier nicht durchgeführt. Die Operation ist viel teurer, dauert viel länger, und es entstehen giftige Gase im Auge. Und diese Methode ist für viele Linsen nicht geeignet.Was kann gegen starke Glaskörpertrübungen helfen?Dr. med. Christian Abel, Facharzt für Augenheilkunde in Trier: Es gibt mehrere Möglichkeiten: Eine ist die operative Glaskörperentfernung. Dabei besteht das Risiko einer Netzhautablösung und einer zunehmenden Linsentrübung. Eine weitere Methode ist die Laserbehandlung (Vitreolyse). Der Nachteil ist, dass diese wenig verbreitete Behandlungsmethode zeitaufwendig ist, mehrere Stunden dauern kann und mit Zusatzkosten verbunden ist. Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist die Wirksamkeit fraglich. Ich bin am grauen Star operiert und sehr zufrieden. Seit sieben Tagen sehe ich aber einen Faden. Dr. med. Abel: Eventuell eine Glaskörperblutung. Eine Untersuchung durch den Augenarzt wäre empfohlen, um ein Netzhautloch oder eine -ablösung auszuschließen.