1. Nachrichten
  2. Mehrwert

So lockt man Schmetterlinge in den Garten

So lockt man Schmetterlinge in den Garten

Berlin (dpa) Wer Schmetterlinge in seinem Garten sehen möchte, muss ihnen einheimische Pflanzen mit ungefüllten Blüten als Nahrung bieten. "Die meisten Pflanzen sind hochgezüchtet und haben gefüllte Blüten.

Da kommen Schmetterlinge nicht an den Nektar", erklärt Entomologe Werner Schulze vom Naturschutzbund Deutschland.
Außerdem bietet der Hobbygärtner am besten sowohl den ausgewachsenen Faltern als auch den Raupen Nahrung. Schulze rät, den Garten abwechslungsreich zu gestalten. Kräuterbeete, Schmetterlingshecke und eine Wiese bieten das passende Milieu für alle Entwicklungsstufen des Falters. Auf Pestizide wird besser verzichtet.