1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Sparen in der Zeit der großen Verunsicherung

Sparen in der Zeit der großen Verunsicherung

Der Deutsche Aktien Index (Dax) kratzt langsam, aber sicher wieder an der 5000er-Marke. Doch immer noch lähmt und verunsichert die Krise den Handel auf den weltweiten Märkten. Viele Kleinanleger und Sparer fragen sich deshalb, wie sie ihr Geld gut anlegen können. Vier Experten der Sparkassen aus der Region stehen heute, 17 bis 19 Uhr, TV-Lesern bei einer Telefonaktion Rede und Antwort.

Trier. (red) Wer abseits von Sparbuch und Festgeld nach Wertanlagen sucht, hat es in diesen Tagen schwer. Die Finanz- und Wirtschaftskrise beeinflusst derzeit auch die Realwirtschaft, gleichzeitig erholen sich die Börsen weltweit und haben die temporären Tiefststände schon deutlich hinter sich gelassen.

Wie geht es nun weiter? Diese Frage stellen sich viele Verbraucher, die sich derzeit um ihre Spargroschen Sorgen machen. Droht etwa eine Inflation?

Welche Anlagen sind sinnvoll?

Ist die Wende an den Börsen vollzogen? Oder ist schon bald wieder mit gravierenden Rückschlägen zu rechnen? Welche Anlageformen sind in diesem unsicheren Umfeld mögliche Favoriten beziehungsweise welche Anlageformen sollte man eher meiden? Bisher streiten viele Experten beispielsweise darum, wie wahrscheinlich eine Inflation ist. Welche Anlagen sind dann krisensicher? Lohnt sich der Einstieg in Gold? Oder bietet der Rentenmarkt gegenüber dem Aktienmarkt mehr Sicherheit und bessere Chancen?

Diejenigen, die solche Fragen umtreibt, können heute zwei Stunden lang die vier Experten der regionalen Sparkassen löchern.

Horst Schilz, Vermögensberater bei der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, ist während der Telefonaktion unter Telefon 0651/7199-194 zu erreichen.

Götz Graefen ist Vermögensberater bei der Sparkasse Mittelmosel-Eifel Mosel Hunsrück. Er hat bei der Aktion die Telefonnummer 0651/7199-195.

Thomas Zwerenz ist Vermögensberater bei der Sparkasse Trier. Seine Nummer von 17 bis 19 Uhr ist die 0651/7199-196.

Komplettiert wird das vierköpfige Expertenteam der Sparkassen durch Manfred Lenerz von der Kreissparkasse Vulkaneifel Daun unter Telefon 0651/7199-197.