Statt Stöckchenholen: Hund Futterbeutel apportieren lassen

Statt Stöckchenholen: Hund Futterbeutel apportieren lassen

Immer Stöcke holen und dann auf dem Holz rumkauen - manch einem Hund ist das womöglich zu unausgewogen. Alternativ kann Herrchen einen Beutel werfen - mit der Aussicht auf Leckerlis.

Für Hunde kann es eine gute Abwechslung zum Stöckchenholen sein, Futterdummys zu apportieren. Dabei wird eine kleine Reißverschlusstasche mit Futter gefüllt, von dem der Hund nur dann etwas bekommt, wenn er den Beutel zu Herrchen bringt. „Der Reißverschluss sollte aber durch eine Lasche verdeckt sein, da sich die Tiere sonst verletzen können“, erklärt Hundetrainerin Martina Horn.

Außerdem sollte das Material so robust sein, dass der Hund den Futterbeutel nicht einfach zerbeißen kann und so selbst ans Futter kommt. Das Training mit dem Dummy sei eine gute Alternative für Hunde, denen simples Apportieren von Bällen oder Stöckchen zu langweilig ist.