1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Telefonhotline zu Corona und Reisen

Verbraucherberatung : Verbraucherzentrale: Telefonhotline zu Corona und Reisen

(red)  Wer jetzt seinen Urlaub plant, muss noch immer mit pandemiebedingten Einschränkungen rechnen. Angesichts der Ungewissheit stellen sich viele Fragen. Sollte ich jetzt schon für Sommer oder Herbst buchen?

Was ist bei der Buchung zu beachten? Welche Beschränkungen müssen geduldet werden? Soll ich Vorkasse leisten? Welche Anzahlungen sind zulässig? Wie lange kann ich stornieren? Kann ich kostenlos stornieren? Können die zu erwartenden Einschränkungen ausreichen, um von der Reise kostenfrei zurückzutreten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die Verbraucherzentrale an einer Telefonhotline und in einem Web-Seminar. Anlässlich des Weltverbrauchertags  bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz eine Aktionswoche rund um das Thema Reisen an. Unter der Rufnummer (06131) 28 48 222 beantwvorten die Expertinnen und Experten der Verbraucherzentrale von Montag, 15. März 2021 bis Donnerstag, 18. März 2021 zwischen 16 und 18 Uhr Fragen zu Reisebuchungen, Reiseverträgen, Vorkasse, Stornierung und vielem mehr. Am Freitag, 19. März 2021 um 17 Uhr informiert die Reiseexpertin der Verbraucherzentrale Julia Gerhards über rechtliche Fragen rund um Buchung, Vertragsabschluss und Stornierungsregeln und beantwortet Fragen der Teilnehmenden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist möglich unter: https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/reise-mobilitaet/webseminar-weltverbrauchertag-wohin-geht-die-reise-mit-den-reisen-56655 .