Telefonaktion : Trauer: Wie gehe ich damit um?

Heute von 17 bis 19 Uhr TV-Telefonaktion zu einem Tabuthema.

Verliert man einen geliebten Menschen, reißt es einem den Boden unter den Füßen weg. Trauer verläuft in unterschiedlichen Phasen und braucht Zeit und Verständnis. Wie äußert sich Trauer? Wie kann man Trauernde unterstützen? Wie erklärt man Kindern den Tod? Wo finden Menschen, die trauern, Hilfe? Dies sind Beispielfragen, die Hinterbliebene, Angehörige und Freunde Trauernder beschäftigen können.

Heute können Sie von 17 bis 19 Uhr persönlich mit einer Psychologin und einer Sozialpädagogin von Lebensberatungstellen am TV-Telefon sprechen und Fragen rund um das Thema Trauer stellen.

Diese beiden Expertinnen können Sie anrufen: Bettina Jondral (Telefon 0651/7199-195) ist Diplom-Sozialpädagogin der Lebensberatung der Diakonie in Traben-Trarbach/Wolf.

Carmen Ludwig ((Telefon 0651/7199-196) ist Psychologin (BSc) in der Lebensberatung des Bistums Trier in Bitburg.

Bettina Jondral, Telefon 0651/7199-195. Foto: Lebensberatung Traben-Trarbach

Hinweis: Namen bleiben anonym.