1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Umfrage: Telefon-Warteschleifen nerven Kunden am meisten

Umfrage: Telefon-Warteschleifen nerven Kunden am meisten

Nervig lange Warteschleifen, unübersichtliche Preise und teure Hotlines: Diese Serviceprobleme machen den Verbrauchern in Deutschland am meisten zu schaffen, wie aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervorgeht.

Der Umfrage zufolge ist mehr als die Hälfte der befragten Verbraucher (57 Prozent) vor allem vom Warten am Telefon genervt. Eine unverständliche Preisstruktur sieht jeder Zweite (53 Prozent) als besonderes Übel bei der Servicequalität an, dicht gefolgt von kostspieligen Hotlines (52 Prozent).

Darüber hinaus beklagen die Verbraucher inkompetente Mitarbeiter (44 Prozent), schlechte Erreichbarkeit der Unternehmen (36 Prozent) sowie unübersichtliche Webseiten (22 Prozent). Etwa jeder Zehnte (9 Prozent) sieht in zu kurzen Öffnungszeiten ein echtes Problem. Nur vier Prozent sind laut YouGov dagegen der Ansicht, es gebe überhaupt keine größeren Serviceprobleme hierzulande. Für die repräsentative Umfrage wurden im September 2012 laut YouGov 1031 Deutsche befragt.