US-Eisenbahngesellschaft führt landesweit E-Ticket ein

US-Eisenbahngesellschaft führt landesweit E-Ticket ein

Klassischer Fahrschein ade: Die US-Bahn Amtrak macht mobil und führt landesweit das E-Ticket ein. Die elektronische Fahrkarte erhält der Reisende nach der Buchung im Internet per Mail zugeschickt.

Passagiere der US-Eisenbahngesellschaft Amtrak können ab sofort im ganzen Land mit elektronischem Ticket reisen. Nach Pilotversuchen auf fünf Strecken wurde der Service jetzt auf allen Bahnstrecken eingeführt, teilte das Unternehmen mit. Passagiere bekommen das Ticket nach der Buchung im Internet als E-Mail zugeschickt. Sie können dieses dann entweder zu Hause oder am Bahnhof ausdrucken oder in ihrem Smartphone vorzeigen. Nach wie vor besteht aber auch die Möglichkeit, die Fahrkarte am Schalter zu kaufen.

Hier geht es zur Bestellung des E-Tickets bei Amtrak

Mehr von Volksfreund