Vom Sieger siegen lernen

Handball-Trainer Heiner Brand stellt am 15. April in der Arena Trier sein Erfolgsmodell in einem Vortrag auf Einladung des Marketingclubs Trier vor.

Trier. (red) "Projekt Gold: Wege zur Höchstleistung - Spitzensport als Erfolgsmodell", so lautet das Thema, zu dem Heiner Brand (Weltmeister als Spieler und Trainer) referieren wird. Beginn ist am 15. April um 18.30 Uhr in der Arena. Veranstalter sind der Marketing-Club Trier-Luxemburg e.V., der Kreis Junger Unternehmer und der Verband Trierer Unternehmer. "Brands Erfolgsmodelle auf die Wirtschaft übertragen - geht das?" wird eine Frage sein, die beantwortet werden soll. Denn wer wünscht sich nicht, dass der große Traum einmal wahr wird. Die deutschen Handballer begannen bei der Heim-WM 2007 als Außenseiter, spielten sich in die Herzen der Zuschauer und eroberten schließlich den Weltmeistertitel. Wie wurde dieser Erfolg möglich? Welche Geheimnisse stecken dahinter? Wie entsteht Teamgeist? Inwieweit kann Spitzensport als Erfolgsmodell für Firmen herangezogen werden? Wie entsteht diese Siegermentalität? Heiner Brand vermittelt einen Blick über den Tellerrand hinein in den Spitzensport. Der Kostenbeitrag beträgt für Mitglieder der Clubs 15 Euro pro Person, Nichtmitglieder zahlen 38 Euro. Eintrittskarten erhalten Interessenten beim Marketingclub Trier, Telefon 06501/6076-19, oder per E-Mail info@mctrier.de, Anmeldung im Internet unter www.mctrier.de