1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Vortrag der Polizei zum Einbruchschutz bei der Verbraucherzentrale

Vortrag der Polizei zum Einbruchschutz bei der Verbraucherzentrale

Ein Einbruch bedeutet für viele Menschen einen großen Schock. Dass man sich davor schützen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei: Über ein Drittel der Einbrüche bleibt beim Versuch stecken, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Einrichtungen.

Aber auch richtiges Verhalten kann Einbrüche verhindern. In einem kostenfreien Vortrag informiert Kriminalhauptkommissar Wilfried Plohmann vom Polizeipräsidium Trier, wie Sie sich schützen können. Der Vortrag ist am Mittwoch, 11. November, 17 Uhr, bei der Verbraucherzentrale Trier. Anmeldung unter Telefon 0651-48802. red