| 16:43 Uhr

Verbraucher
Vortrag zur Leistung der Krankenkassen

Trier. () Die Frage, ob der Schutz aus der gesetzlichen Krankenversicherung ausreichend ist, stellen sich viele Menschen. „Oft denken Versicherte deshalb über einen privaten Zusatzschutz nach“, weiß Versicherungsexpertin Renate Schröder von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Denn Patienten müssen für Hilfsmittel wie Brillen, alternative Heilmethoden oder das Einzelzimmer im Krankenhaus oft selbst bezahlen. Wichtig ist, dass nach einer Bedarfsanalyse der Preis-Leistungs-Vergleich erfolgen muss. In einem eineinhalbstündigen Vortrag informiert die Versicherungsexpertin am Dienstag, 25. September, rund ums Thema private Zusatzversicherungen. Beginn ist um 17 Uhr in der Trierer Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Fleischstraße 77.

Anmeldung unter Telefon 0651-48802 oder per E-Mail trier@vz-rlp.de anmelden.