| 10:37 Uhr

Telefonaktion
Wann KFZ-Versicherung wechseln?

Erwin Arens
0651-7199-195
Erwin Arens 0651-7199-195 FOTO: Erwin Arens
Trier. Heute von 17 bis 19 Uhr Telefonaktion: Typ- und Regionalklassen nicht die einzigen Aspekte.

() Des deutschen liebstes Kind ist das Auto. Die rund 64 Millionen Fahrzeuge müssen versichert sein, denn der Abschluss einer KFZ-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Vergleichen kann sich daher lohnen, zumal Tarifmerkmale durch die Versicherungswirtschaft jährlich angepasst werden.

 Wer seine KFZ-Versicherung aus Kosten- oder Servicegründen wechseln möchte, sollte den bisherigen Anbieter bis zum 30. November kündigen, wenn als Ablauf der Versicherung der 1. Januar eines jeden Jahres vereinbart ist. Ein „Muss“ für jeden Fahrzeughalter ist die KFZ-Haftpflichtversicherung, um im Falle eines selbst verschuldeten Unfalls Folgekosten abzudecken. Über die vorgeschriebenen Mindestversicherungssummen hinaus empfehlen sich allerdings höhere Versicherungssummen. Schäden am  eigenen Wagen sind  durch die KFZ-Haftpflichtversicherung nicht abgedeckt. Meist werden daher ältere Fahrzeuge durch eine Teilkasko geschützt, neuere  durch eine Vollkasko. 

Was sollte eine KFZ-Versicherung also enthalten? Was sollte man beim Wechsel beachten? Wie kann ich ein Zweitfahrzeug günstiger versichern? Diese und weitere Fragen beantworten unsere Experten heute am Service-Telefon von 17 bis 19 Uhr.

Erwin Arens ist Versicherungsexperte des Bundesverbands Deutscher Versicherungkaufleute und heute unter Telefon 0651-7199-195 zu erreichen.

Otmar Wagner ist Versicherungsexperte der HUK-Coburg und hat heute die Nummer 0651-7199-196.

Dirk Neufang ist KFZ-Gutachter. Er gibt Tipps unter Telefon 0651-7199-197.

Otmar Wagner
0651-7199-196
Otmar Wagner 0651-7199-196 FOTO: Otmar / Otmar Wagner
Dirk Neufang 0651-7199-197
Dirk Neufang 0651-7199-197 FOTO: Dirk Neufang