1. Nachrichten
  2. Mehrwert

Was soll bloß aus meinem Kind werden?

Telefonaktion : Was soll bloß aus meinem Kind werden?

Zur Woche der Ausbildung heute von 17 bis 19 Uhr Telefonaktion zur Berufsorientierung.

() Eltern und erwachsene Bezugspersonen sind wichtige Begleiter für Kinder und Jugendliche auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft. Sie haben wesentlichen Einfluss auf die Berufswahl ihrer Kinder.

Doch damit dieser Prozess für Kinder und Eltern erfolgreich verläuft, ist es wichtig, dass auch Eltern sich beraten lassen und erfahren, wie sie ihre Kinder gewinnbringend unterstützen können. Denn häufig haben Erwachsene das Bild ihrer eigenen Ausbildung vor Augen und wissen nicht um die Veränderung und Modernisierung in vielen Berufsbereichen.

Wo wird welche Technik eingesetzt? Wie wichtig ist ein gutes Zeugnis? Welche Fächer sind für welchen Ausbildungszweig besonders wichtig? Was muss ich tun, um meinem Kind die richtigen Voraussetzungen zum Berufseinstieg zu verschaffen? Wie finden wir gemeinsam Stärken und Schwächen heraus? Wie stark sollte ich mich als Eltern in die Berufsorientierung und Berufsauswahl einbringen? Wo bin ich gefragt, wo sollte ich mich besser raushalten?

Zur bundesweiten Woche der Ausbildung bietet der Trierische Volksfreund gemeinsam mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Trier sowie Expertinnen und Experten der beiden Wirtschaftskammern von Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer (HWK) eine Telefonaktion zum Thema „Was soll bloß aus meinem Kind werden?“ zu Berufsorientierung, Berufsberatung und Bewerbungsverfahren heute von 17 bis 19 Uhr an. Eltern und Erziehungsberechtigten stehen die Teilnehmenden mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie an bei:

Melanie Krause von der Agentur für Arbeit. Sie ist Berufsberaterin und unter der Telefonnummer 0651/7199-195 zu erreichen.

Roger Dedisch ist Berater für Jugendliche mit Beeinträchtigung und erreichbar unter der Nummer 0651/7199-196.

Gudrun Kimmling ist Ausbildungsberaterin bei der Handwerkskammer (HWK) Trier. Sie hat die Telefonnummer 0651/7199-197.

 Melanie   Krause  0651-7199-195
Melanie Krause 0651-7199-195 Foto: Arbeitsagentur Trier
 Gudrun   Kimmling   0651-7199-197
Gudrun Kimmling 0651-7199-197 Foto: HWK Trier
 Thomas   Mersch  0651-7199-198
Thomas Mersch 0651-7199-198 Foto: IHK Trier

Thomas Mersch ist Ausbildungsberater bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier. Er ist heute unter der Telefonnummer 0651/7199-198 zu erreichen.